Berufsalltag mit Leichtigkeit

Freiraum schaffen für Wesentliches        ...

Leichtigkeit Save a Date

Was benötigen Sie für Ihre Leichtigkeit?

Kontaktieren Sie uns! Wir sprechen darüber!

UnternehmerHaus Ennepe-Ruhr - UnternehmerHaus Ennepe-Ruhr

Das sind Wir


Unternehmer-Netzwerk • Steuerberatung • Rechtsberatung • Unternehmensberatung

 

Ein bundesweites Team von spezialisierten Partnern

Unabhängig und neutral

Ohne Mitglied- und Beitragszwang

In allen Branchen bundesweit tätig

…und das seit über 35 Jahren

Die aktuellen Top-Themen


Urlaub war gestern! Heute heißt es: erste Arbeitswoche genießen!

18. März 2019 Kommentare deaktiviert für Urlaub war gestern! Heute heißt es: erste Arbeitswoche genießen! UHausENR

Erholsame Urlaubs– Arbeitstage?! „Post Holiday Blues“: Haben Sie bereits davon gehört? Der Begriff beschreibt die Lustlosigkeit der ArbeitnehmerInnen im Arbeitsalltag, nach einem erholsamen Urlaub1. Viele haben Schwierigkeiten, sich nach Ihrem Urlaub an den Arbeitsalltag zu gewöhnen und motiviert durchzustarten. Deshalb denken sogar 44% der Erwerbstätigen, während des Urlaubs, über einen Jobwechsel nach, da sie keineRead More…

Freie Stühle zu besetzen - Praktikum

Neue Praktika Plätze

21. Februar 2019 Kommentare deaktiviert für Neue Praktika Plätze UHausENR

Was wird heute von einem Praktikum erwartet?! Horizont erweitern, Erfahrungen machen, mit anpacken, sich verwirklichen, zukunftsorientierten Berufsweg einschlagen oder einfach nur die Zeit für den Abschluss rum bekommen?! Praktika können vieles sein: Herausforderungen, Perspektiven, berufliche Chancen oder auch pure Zeitverschwendung. Wichtig ist im Vorfeld zu klären, wo will ich hin und wie verhilft mir derRead More…

Ein Bericht aus meinem Praktikum – Ein Blick in das UnternehmerHaus

21. Februar 2019 Kommentare deaktiviert für Ein Bericht aus meinem Praktikum – Ein Blick in das UnternehmerHaus UHausENR

Neue Wege gehen – In meinen Beruf Der erste Monat eines neuen Jahres ist immer etwas Besonderes, er symbolisiert einen neuen Abschnitt im Leben. Genauso aufregend wie ein neues Jahr, ist für viele der Start in eine neue berufliche Zukunft. Bei mir war es Anfang des letzten Jahres genauso.   Im Januar 2018 begann mein Praktikum im UnternehmerHaus Ennepe-Ruhr,Read More…

Aktueller Mutterschutz

Haben Sie schon umgestellt? – Warum sie auch Ihre männlichen Mitarbeiter einbeziehen müssen. Ein moderner Mutterschutz vereinigt zwei Zielsetzungen: Er schützt die Gesundheit der schwangeren bzw. stillenden Frau und ihres Kindes. Darüber hinaus ermöglicht der Mutterschutz ihr die Fortführung ihrer Erwerbstätigkeit, soweit dies verantwortbar ist. Beschäftigungsverbote sollen soweit möglich, im Sinne der Schwangeren und desRead More…

Mutterschutz

Auf dem Laufenden im Mutterschutz?!

14. Januar 2019 Kommentare deaktiviert für Auf dem Laufenden im Mutterschutz?! UHausENR

„Hauptsache das Baby ist gesund!“ Dies ist sicherlich der erste Gedanke, wenn frischgebackene Eltern ihr neugeborenes Kind in den Händen halten, und der erste Spruch, der ihnen mit auf den Weg gegeben wird. Seit dem 1. Januar letzten Jahres sollte der erste Gedanke, der Arbeitgebern auf der Zunge liegt, wenn sie von einer Schwangerschaft oderRead More…

Warum implementieren Kleine und Mittelständische Unternehmen (KMU) kein umfängliches BGM mit gesetzlich vorgeschriebener Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung?

8. Januar 2019 Kommentare deaktiviert für Warum implementieren Kleine und Mittelständische Unternehmen (KMU) kein umfängliches BGM mit gesetzlich vorgeschriebener Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung? UHausENR

Warum handeln für KMU unabdingbar ist!   Im hier kürzlich erschienenen Artikel wurde verdeutlicht, wie viel ungenutztes Verbesserungspotential im großen Bereich der Klein- und Mittelständischen Betriebe zu finden ist und nicht genutzt wird. Lediglich ein kleiner Anteil der Kleinst- und Kleinbetriebe hat ein betriebliches Gesundheitsmanagement zum Vorteil der Mitarbeiterbindung und der Arbeitsfähigkeit implementiert. Zu allerRead More…

Lösungen für das Gesundheitsmanagement in KMU

4. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Lösungen für das Gesundheitsmanagement in KMU UHausENR

Das passt wie Faust auf Auge   Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und gesundheitsfördernde Maßnahmen sind bei großen Konzernen längst angekommen. Eigene Expertenteams und Abteilungen implementieren ein ganzheitliches BGM, dazu werden Gefährdungsbeurteilungen regelmäßig erstellt und dokumentiert. Große Unternehmen buhlen so um MitarbeiterInnen und verbessern ihr Ansehen.   Wenn Riesenkonzerne sich eigene BGM-Abteilungen, eigene Ärzte und Fitnessstudios leisten,Read More…

Urteile zur DSGVO II

Aktuelle und internationale  Urteile zur DSGVO   Auch in anderen Ländern der EU sind Urteile zur neuen DSGVO bisher Mangelware, zur ersten substanziellen Geldstrafe aufgrund von Verstößen gegen die neue Datenschutzgrundverordnung kam es allerdings erst kürzlich in Portugal. Dort hat die örtliche Datenschutzbehörde CNPD eine  substanziellen Geldstrafe von insgesamt 400.000 € Strafe gegen ein KrankenhausRead More…

Meine persönlichen Erfahrungen als Praktikant und Werkstudent im UnternehmerHaus Ennepe-Ruhr   Mein Name ist Daniel, ich bin Masterstudent im Studiengang Sozialwissenschaft mit dem Schwerpunkt Management und Regulierung von Arbeit, Wirtschaft und Organisation (MaRAWO) an der RUB und derzeit als Werkstudent im UnternehmerHaus Ennepe-Ruhr tätig. Auf das UnternehmerHaus Ennepe-Ruhr bin ich bereits bei meiner Suche nachRead More…

Bisher keine klaren gesetzlichen Regelungen – aber zahlreiche Bußgeldverfahren eingeleitet   Seit 25. Mai 2018 ist die neue DSGVO nach zweijähriger Vorbereitungszeit offiziell in Kraft. Von vielen Unternehmen wurde vor allem eine große Abmahnwelle von Mitbewerbern und Anwälten für Verstöße gegen die DSGVO befürchtet. Diese ist bisher ausgeblieben. Allerdings wird die Frage, ob  DSGVO-Verstöße gegenRead More…

DKM 2018

Was beschäftigt die die Zukunft? Der Besuch der DKM ist, wie in den Jahren zuvor, ein fester Termin im Betriebskalender. Wir, das Team vom UnternehmerHaus Ennepe-Ruhr wollen Sie an unseren persönlichen Eindrücken und vor allem an den aktuellen Trends teilhaben lassen. Natürlich stand die Zukunft der Finanz- und Versicherungswirtschaft im Fokus. Dies betrifft letzten EndesRead More…

Weiterbildungen als die effektivste Form der Vermittlung von fundiertem Fachwissen und der Mitarbeiterbindung

Weiterbildungen- eine wertvolle Investition in die Zukunft!   Bei dem Thema Weiterbildung wird schnell mit den Augen gerollt. Arbeitgeber sehen häufig nur Kosten und vermuten, Angebote würden von der Belegschaft nicht gewünscht, da Seminare als langweilig gelten. Zeit umzudenken! Eine Studie zum Wert der Weiterbildung ergibt, dass 60% der Angestellten sich mehr weiterbilden wollen undRead More…

Good Morning. – Let the Stress begin. Was es jetzt zu verändern gibt, um morgen keinen Stress zu haben!   Wer kennt das nicht? Für viele beginnt der Montag schon mit einem vollen Schreibtisch oder Terminplan  und endet am Freitag genau damit. Arbeit ohne psychische Anforderungen ist nicht vorzustellen, jedoch existieren auch Unterschiede in denRead More…

Zeigen Sie uns was in Ihnen steckt als   Praktikant (m/w)   im betrieblichen Gesundheitsmanagement.   Sammeln Sie wichtige Berufserfahrung!  Weitere Infos finden Sie hier.

Unvergessliche Seminare, Seminare im Dunkeln

Stellen Sie sich vor Sie sitzen gemeinsam mit anderen Mitmenschen in einem Raum voller Dunkelheit. Eine womöglich sehr ungewohnte oder bis dahin noch nie erlebte Situation, da Sie ihr Umfeld plötzlich ganz anders wahrnehmen- und somit auch anders kommunizieren müssen.                                                                                                                                                            Die anderen Sinne rücken in den Vordergrund und Sie kommen zu ganzRead More…

Im Zuge des Inkrafttretens der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Mai dieses Jahres wurde jeder überall von Informationsmaterial zur Verarbeitung personenbezogener Daten gerade zu überschüttet. Oft wurde in diesem Zusammenhang auch um die Unterzeichnung einer Einwilligung gebeten. Schaut man sich dieses Dokumente etwas genauer an und vergleicht sie mit den gesetzlichen Vorgaben wird schnell deutlich, dass vieleRead More…

Diversityansätze

Utopie einer ineffektiven Geschäftswelt. Was bedeutet „Gleichheit“ in Unternehmen und was steckt wirklich dahinter?   Es wird einmal ein Unternehmen geben, in welchem alle Mitarbeiter und MitarbeiterInnen das Selbe denken, fühlen, leisten und erhalten…   Schreckliche Zukunftsvorstellung! Zum Glück sieht die Realität ganz anders aus. Menschen sind nicht alle gleich und das ist auch sehrRead More…

Diversity Spiele

… sollten sich Unternehmen jetzt nehmen, denn es gibt zahlreiche innovative Spielvarianten, um sich mit dem Thema Diversity im Unternehmen auseinanderzusetzen. Nein, Sie haben sich nicht verlesen! Diese Spiele sind als Maßnahmen für das Diversity Management geeignet und auch als Einstieg, falls Ihr Unternehmen sich noch nicht mit dem Thema auseinandergesetzt hat. Darüber hinaus fördertRead More…

Zukunft im UnternehmerHaus Ennepe-Ruhr

Wer sich behauptet, hat gute Chancen übernommen zu werden, denn für ein Unternehmen sind Sie eine fertig eingearbeitete Fachkraft nach Abschluss des Studiums! Berufserfahrung im Studium macht Sie attraktiver! Keine Angst vor Herausforderungen, genau hier findet Wachstum statt.   Nach dem Abitur erst mal studieren und dann finde ich schon einen Job …   DieRead More…

Kundenakquise mit der DSGVO und UWG

Wie entsteht effiziente Kundenakquise? Welche Vorteile bietet eine gute Strategie meinem Unternehmen? Sie möchten ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand neue Kunden gewinnen und das innerhalb des rechtlichen Rahmens?     Kundenakquise umfasst alle Maßnahmen zur Gewinnung von Neukunden. Die bekanntesten Wege sind Newsletter, Briefsendungen oder Visitenkarten. Kundenakquise, die passend auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist, informiert Neukunden undRead More…

Schnittstellen sichtbar machen

Das passende Praktikum, Berufserfahrung neben dem Studium, der Start in die Karriere. Den nächsten Schritt perfekt meistern. So wird’s gemacht: nach dem Studium direkt ins Berufsleben. Zugegeben die wenigsten Studierenden trauen sich alles ohne Probleme zu. Die eigene Vermarktung als wertvoller und guter Mitarbeiter ist in vielen Köpfen im oder direkt nach dem Studium meist mitRead More…

Freie Stühle zu besetzen - Praktikum

Nachfolger gesucht! Berührungspunkte zu Ihrem Studium gibt es zur Genüge, hier erfahren Sie was Sie mit Ihrem Wissen umsetzen können. Sie erhalten die individuelle Möglichkeit studentisches Wissen in Berufserfahrung zu wandeln, indem Sie Ihre Ideen teils eigenverantwortlich oder im Team ausarbeiten. Sie organisieren, koordinieren und entwickeln teamgebundene Konzepte. Nicht nur die fachliche Zusammenarbeit der einzelnenRead More…

Berufsbildungsbericht

Warum Auszubildende Ihre Verträge auflösen und warum Sie es bei Ihnen nicht tun.   Pünktlich zum 1. April, aber durchaus ernst zu nehmen, legt das Bundesbildungsministerium, den jährlich erscheinenden Berufsbildungsbericht der Bundesregierung vor. Die Süddeutsche Zeitung hatte vorab Einblick. Die schon veröffentlichten Zahlen machen jedoch deutlich, dass nicht mehr bis zur Veröffentlichung gewartet werden darf.Read More…

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Strikterer Datenschutz – höhere Bußgelder Ist Ihr Betrieb schon ausreichend auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung eingestellt?   Für jedes Unternehmen in der EU, dessen Kerntätigkeit die Verarbeitung von personenbezogenen Daten beinhaltet gilt ab dem 25.05.2018 die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung. Dazu gehören alle Betriebe – egal welcher Branche.  Bei dieser steht der Schutz personenbezogener Daten von in derRead More…

Psst…darüber spricht man nicht!

Depressionen sind immer noch ein Thema über das in Deutschland kaum gesprochen wird und wenn dann nur sehr verhalten. Gerade am Arbeitsplatz wird nicht offen mit dem Thema umgegangen oder aus Unwissenheit eine Depression nicht ernst genommen. In den letzten Tagen und Wochen wurde vermehrt in den öffentlichen Medien über die Krankheit Depression berichtet undRead More…

Gesundheit zahlt sich aus! – Zahlen und Fakten auf den Punkt gebracht!

Haben Sie sich mit der Gesundheit Ihrer MitarbeiterInnen intensiv auseinandergesetzt? – Nein? Das sollten Sie dringend ändern! Das betriebliche Gesundheitsmanagement ist ein schlüssig für den jeweiligen Betrieb individuell ausgearbeitetes Konzept, das die Erhaltung und Förderung der Gesundheit aller MitarbeiterInnen  gewährleistet.   Zahlen und Fakten: Laut dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, BMAS & Bundesanstalt fürRead More…

Reisende soll man nicht aufhalten, sagt ein altes Sprichwort, aber genau darum geht es bei der Mitarbeiterbindung. Reiselust einzudämmen, weil es bei Ihnen am Schönsten ist. Das Ziel eines jeden Unternehmens sollte sein, seine guten Mitarbeiter langfristig im Unternehmen zu behalten. Mitarbeiterbindung lässt sich durch Bausteine aus dem Change Management, Betrieblichen Gesundheitsmanagement, aber auch ausRead More…

Sie haben noch nie darüber nachgedacht, was Fehler Ihnen bringen können?  – Ein Fehler! Lernen Sie daraus. Einen Fehler zuzugeben erfüllt viele Mitarbeiter mit Angst und bewirkt Stress. Durch eine positive Fehlerkultur verändert sich der Umgang mit Fehlern innerhalb des Unternehmens. Durch eine offene Feedbackkultur in Ihrem Unternehmen werden Fehler nicht aus Angst unter denRead More…

Haben Sie Schwierigkeiten bei der Integration neuer Mitarbeiter in Ihr Unternehmen, die sich aufgrund kultureller Hürden ergeben? Das muss nicht sein! – Überwinden Sie diese federleicht mit einem interkulturellem Mentorenprogramm! In Zeiten des Fachkräftemangels und demographischen Wandels gewinnt die Integration von geeignetem Fachpersonal aus dem Ausland immer mehr an Bedeutung. Da es dabei jedoch aufgrundRead More…

Ein erfolgreicher Unternehmer behandelt jeden Angestellten als das, was er ist: ein individueller Mensch mit Stärken und Schwächen. Mitarbeiter sollten daher zwar unterschiedlich, aber unbedingt gleichwertig und gleichgestellt behandelt werden. Ein unsicherer Mensch benötigt zum Beispiel in schwierigen Situationen gutes Zureden, während ein von sich selbst überzeugter Mensch gelegentlich übers Ziel hinaus schießt und gebremstRead More…

BRSG

Warum „abwarten und Tee trinken“ oder die „Vogel Strauß-Methode“ beim Thema Betriebsrentenstärkungsgesetz in nicht-tarifgebundenen Unternehmen keine (guten) Optionen sind     Abwarten und die derzeitigen politischen Entwicklungen beobachten oder einfach den Kopf in den Sand stecken, könnte für Ihr Unternehmen im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge Fremdbestimmtheit und unnötig gesteigerten Verwaltungsaufwand bedeuten! Egal wie die SondierungsgesprächeRead More…

Gefährdungsbeurteilung

Stolperfalle Gefährdungsbeurteilung – aktuelle Urteile des Oberlandesgerichtes   Sind Sie sich der Bedeutung einer korrekten Durchführung und Dokumentation von Gefährdungsbeurteilungen für Ihr Unternehmen bewusst? Verstöße gegen die geltenden Verordnungen (z.B. §3 der Betriebssicherheitsverordnung zu Gefährdungsbeurteilungen) können nach §§ 25 und 26 des Arbeitsschutzgesetzes, je nach Schwere mit einem Bußgeld bis zu 25.000€ oder sogar mitRead More…

Betriebsrentenreform kommt Gedanken Betriebsrentenstärkungsgesetz

Das neue Betriebsrentengesetz ist da!   Die Gesetzesänderung des Betriebsrentengesetzes ist verabschiedet und tritt am 01.01.2018 in Kraft. Machen Sie sich mit den beschlossenen Veränderungen vertraut, um zu wissen, welche Veränderungen konkret in Ihrem Unternehmen notwendig werden. Hier finden Sie alle notwendigen Informationen für Sie zusammengestellt:   Betriebsrentenreform / Betriebsrentenstärkungsgesetz         WirRead More…

Paragraphen EU Recht EU-Mobilitätsrichtlinie

Rechtzeitig informieren und Mehrkosten vermeiden – Änderungen in der bAV im Sinne der EU-Mobilitätsrichtlinie   EU Parlament und Rat sehen die Freizügigkeit der Arbeitnehmer bei der Arbeitsplatzwahl durch einige bisherige Regelungen in der betrieblichen Altersvorsorge gemindert. Ziel ihrer Mobilitätsrichtlinie (Richtlinie 2014/50/EU) ist daher diese umzugestalten, um die Möglichkeit der Mobilität Erwerbstätiger zwischen EU Staaten zuRead More…

Leichtigkeit Save a Date

Kontaktieren Sie uns! Wir sprechen darüber!

Freiraum schaffen für Wesentliches         An jedem Tag bilden 1440 Minuten Raum für Positives: Konzeption, Entwicklung und Optimierung In diesem Rahmen fassen wir pro Tag 60.000 Gedanken … davon sind lediglich  … 3%  nutzvolle, hilfreiche und aufbauende Gedanken. Jedoch … 72% flüchtige und unbedeutende Gedanken mit beschwerender Wirkung auf einen selbst. 25%Read More…

Load More Posts
Scroll to Top