Wer sich behauptet, hat gute Chancen übernommen zu werden

Zukunft im UnternehmerHaus Ennepe-Ruhr

Wer sich behauptet, hat gute Chancen übernommen zu werden, denn für ein Unternehmen sind Sie eine fertig eingearbeitete Fachkraft nach Abschluss des Studiums!

Berufserfahrung im Studium macht Sie attraktiver! Keine Angst vor Herausforderungen, genau hier findet Wachstum statt.

 

Nach dem Abitur erst mal studieren und dann finde ich schon einen Job

 

Die Zeit an der Universität ist für viele Anfangs ganz spannend und aufregend. Es passiert viel Neues, schnell ist die Mitte des Studiums erreicht und gerade in den Geisteswissenschaften, ist nicht unbedingt klar, wohin das Studium führt. Vorher ist soviel möglich, denn hier werden die ersten Einblicke und Verbindungen zu Unternehmen oder Betrieben gesammelt.

 

Worum es in jeder Ausbildung (und somit auch Studium) geht, ist die Berufserfahrung und damit verbunden Sicherheit. Diese Sicherheit existiert für einen selbst, aber auch potentielle Arbeitgeber profitieren durch die Berufserfahrung, die neben dem Studium gesammelt wird. Es bietet sich zudem die Möglichkeit genaue Vorstellungen zu entwickeln, wie der Arbeitsalltag später aussehen wird.

 

Erfahrung ist nicht immer gleich Erfahrung. Kleine Aushilfsjobs in Supermärkten und Co sind schnell gefunden. Auch hier sammeln sich Erfahrungen für das spätere Berufsleben, doch die Verknüpfung zum Studium und der späteren beruflichen Vorstellung fehlt.

 

Durch die eigene Strukturierung des Studiums sind viele Wege möglich, passende berufliche Erfahrungen zu erhalten, die aber nicht für jeden bekannt sind. Sicherlich hat dies auch mit bestehenden Lebenssituationen zu tun. Klar, das Studium steht an erster Stelle. Die Möglichkeit, nebenbei in der gleichen Fachrichtung bereits zu arbeiten und Berufserfahrung zu sammeln, ist unbezahlbar und stellt ein absolutes Alleinstellungsmerkmal nach Beendigung des Studiums. Es eröffnen sich viele Möglichkeiten von Minijobs bis hin zu Werkstudenten in Teilzeit. Die Vorteile liegen ganz klar auf der Hand! Der Nebenverdienst und auch die Zeiten, die schon gearbeitet wurden, wirken sich ebenfalls auf das Rentenkonto aus. Dennoch bleibt der größte Pluspunkt die Erfahrung.

 

Generell ist es empfehlenswert, die ersten Berufserfahrungen nicht aufzuschieben. Es bietet sich daher nichts mehr an, als Theorie mit Praxis zu verbinden. Neben dem Studium eine Tätigkeit zu finden, in welcher  theoretische Grundlagen in  berufliche Praxis umgesetzt werden, ist ein Gewinn für zukünftige Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

 

Beide Seiten profitieren. Selbstbewusster Umgang mit dem erlernten Fachwissen, zusätzlich professionelles Auftreten und Einblicke in Arbeitsabläufe sind Vorsprunggeber in späteren Bewerbungen. Ein potentieller Arbeitgeber sieht nicht nur am Lebenslauf die Präferenz. Spätestens in der Probezeit ist der Unterschied im Auftreten oder Herangehen an neue Arbeitsaufträge zwischen Studierenden deutlich sichtbar, die bereits passende Erfahrungen gesammelt haben.

 

Keine Angst vor Herausforderungen, genau hier findet Wachstum statt. Im Studium lernen Sie unzählige Theorien und Fallbeispiele kennen, lassen Sie sich nicht die echten Erfahrungen nehmen. Viele Unternehmen suchen gerade nach Werkstudenten, die mit ihrem implementierten Wissen sukzessiv angelernt werden und an das Unternehmen gebunden werden können, durch berufliche Perspektiven. Wer sich hier behauptet hat gute Chancen übernommen zu werden, denn für ein Unternehmen sind Sie eine fertig eingearbeitete Fachkraft nach Abschluss des Studiums!

 

Welche Vorteile bestehen noch:

An den meisten Universitäten werden passende Nebentätigkeiten zum Studium für das zu absolvierende Pflichtpraktikum angerechnet oder ganz übernommen. Somit wäre es auch eine praktische Alternative zu unbezahlten Studienpraktika. Dies erspart Ihnen Zeit und zudem einen Ertrag auf Ihrem Konto.

 

 

Im UnternehmerHaus Ennepe-Ruhr schätzen wir das frische Fachwissen von Studierenden und haben immer wieder freie Stühle, die wir gerne mit Ihnen besetzen würden.

Wie es wohl ist, Teil im UnternehmerHaus zu sein?! Dies berichten Ihnen unsere derzeitigen Mitarbeiter, Werkstudenten und Praktikanten auf unserer Homepage. Ebenso sind hier die Ausschreibungen für Werkstudenten zu finden!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top